Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Keine A39 — Verkehrswende jetzt!“

Keine A39, Verkehrswende Jetzt! – auch in Lüneburg 📣🌎
.
Am 17.04. geht es wieder mit dem Fahrrad auf die geplante A39. 🚲🚲
Start: 12 Uhr am Bahnhofsvorplatz
Wir radeln für eine Verkehrswende auch in Lüneburg und rufen keine A39!🛣❌
.
Es kann nicht sein, dass noch immer an veralteten klimaschädlichen Verkehrsinfrastruktur-Projekten festgehalten wird. Der Vorrang des Autos ist nicht mehr zeitgemäß und muss ein Ende nehmen. Wir müssen weg vom motorisierten Individualverkehr und hin zum gut gebauten, flächendeckenden ÖPNV und Fahrrad- und Fußinfrastruktur. 🚌 🚲🚶
.
Der Ausbau der A39 rückt immer näher. Über 1,5 Milliarden Euro sollen für ein veraltetes und überholtes Autobahnprojekt ausgegeben werden, dass Arten bedroht, Flächen versiegelt und die Klimakrise weiter vorantreibt.🤯
Aber nicht mit uns! 
.
Wir demonstrieren deswegen anlässlich des parallel laufenden Klimacamps am Danni, um unsere Solidarität mit dem durch die A49 bedrohten Dannenröder Wald zu zeigen und uns zusammen gegen den weiteren Bau von Autobahnen zu stellen. 
Keine A39, keine A49 und keine weiteren Autobahnen! 
Wir brauchen jetzt eine sozial-ökologische Verkehrswende in Lüneburg und das können wir nur gemeinsam erreichen! ✊
.
Mehr Platz fürs Fahrrad statt fürs Auto!
.
Seid dabei!🙌

„Keine A39 — Verkehrswende jetzt!“

April 17 @ 12:00 15:00

Bahnhofsvorplatz

Bahnhofstraße
Lüneburg, 21337 Deutschland
Google Karte anzeigen