Der Radentscheid legt los

Seit heute darf der Radentscheid Lüneburg Unterschriften sammeln.

Zum Unterschreiben musst du mindestens 16 Jahre alt sein, seit über drei Monaten in Lüneburg wohnen und Bürger der Europäischen Union sein — und du benötigst einen Drucker, denn die Unterschriftensammlung findet immer noch auf Papier statt. Du kannst stattdessen auch auf einer Unterschriftenliste unterzeichnen, die überall in der Stadt und in den Geschäften ausliegen.

Zu den Forderungen des Radentscheides zählen unter anderem der Ausbau öffentlicher Fahrradstellplätze, ein vernünftiges Fahrradroutennetz und eine Verbesserung der Sicherheit an Straßenkreuzungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.